"Finde Deine Nachhaltige Wurzel!"

Life Webinar 1.-3./ 10.Dezember 2021

Über die eigene Nachhaltigkeit nachzudenken, die 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung kennenzulernen und die eigenen Stärken zu erkennen, steht im Mittelpunkt dieses Online-Workshops. Die 17 SDGs können uns helfen, eigene Zusammenhänge und Prioritäten in unserem Leben zu erkennen und neue Vorsätze, Ideen und Projekte für uns selbst und für unsere Mitmenschen zu identifizieren. Zu diesem Zweck hat Insa Winkler ein Gedankenspiel mit 17 Wurzeln entwickelt, das die Kreativität während des mehrtägigen Austauschs oder als Kurzformat anregt und sogar konkrete Motivation für das zukünftige Handeln ankurbelt.

 

Thinking about your own sustainability, learning about the 17 Sustainable Development Goals (SDGs) and identifying your own strengths is the focus of this online workshop. The 17 SDGs can help us to recognize our own connections and priorities in our lives and to identify new resolutions, ideas and projects for ourselves and for our fellow human beings. To this end, Insa Winkler has developed a thought game with 17 roots that stimulates creativity during the multi-day exchange or as a short format and even boosts concrete motivation for future action.  

Das von Dr. Insa Winkler initiierte „sdg-roots-program“ mit dem Aufruf „Finde Deine nachhaltige Wurzel!“ wird von dem Preisträger: der Akademie der Kulturellen Bildung des Bundes und des Landes NRW + der Arbeitsgemeinschaft Natur- und Umweltbildung Bundesverband e.V. ANU  / NABUKU gefördert.

https://www.tatenfuermorgen.de/fonds-nachhaltigkeitskultur/ideenwettbewerbe 

 


LIFE WORKSHOP 24.November 14:30 -16:30 UHR

CORE OLDENBURG

Wie können wir die derzeit verankerten 17 Nachhaltigkeitsziele erfahrbar, sichtbar und für „jeden Menschen“ nachvollziehbar und anwendbar werden? 

Das Angebot wurde von der Akademie der kulturellen Bildung des Bundes und NRW sowie von der OLB und EWE Stiftung Oldenburg unterstützt. 



Die artecology-academy stellt auf der LandTageNord in Wüsting vom 20.- 23. August 2021 die artecology-academy vor.

 

Download
Programmübersicht "Nachhaltig besser leben - aber wie?"
flyer-SDG-deutsch.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.2 MB

11.juli 2021 im studio kunst und landschaft

Das artecology_network hat die Gunst der Stunde gewählt und den durch die Corona-Pandemie bedingten zwischenmenschlichen Dialog wieder belebt. Im Rahmen der Huder Gartenerlebnisse konnte man am Sonntag, den am 11. Juli im studio kunst und landschaft blühende Vielfalt erleben. Neugierige Gartenfreunde fanden an der Natur, der Kunst und der nachhaltigen Zukunft Freude.

 

Mit dem Aufruf „Finde Deine nachhaltige Wurzel“ kamen Insa Winkler, Jaana Prüss, Franziska Rogaar und Cordula Hamann mit 55 Gästen ins Gespräch. Die Besucher*innen konnten sich auf diversen Sitzgelegenheiten entspannen und setzen sich dabei auf 17 Kissen mit den Logos der nachhaltigen Entwicklung. Die jeweils 2 Stündigen Zeitfenster wurden jeweils gut genutzt um in einem angebotenen Wurzel-Parcours jeweils kreative Texte vermerken.

 

Dies ist nun der Auftakt für weitere Aktionen des von langer Hand geplante SDG-roots-program. Es wird gefördert von der OLB-Stiftung und der EWE-Stiftung Oldenburg. 

 


Mit dem Aufruf "Finde Deine nachhaltigen Wurzeln" bietet das kunstbasierte SDG-Roots-Program, das derzeit von Insa Winkler vorbereitet wird eine visuelle Methode um die [SUSTAINABILITY DEVELOPMENT GOALS/ DEN 17 NACHHALTIGKEITSZIELE ZIELE DER VEREINTEN NATIONEN] besser kennen zu lernen und für eigene nachhaltige Strategien zu nutzen. Hierfür werden 17 Wurzel Figuren ins Spiel gebracht. 

 

Das SDG-roots-Programm ist derzeit in Entwicklung.

Buchungen sind ab September 2021 möglich. 


Neuerscheinung (November 2020)

Social Landart.Verbindungen zwischen  (Land-) Wirtschaft und Kunst erschienen.


Von November 2020 bis Juni 2021 wurde die Ausstellung "Wurzel[N] in Behandlung" im Elisabeth-Anna-Palais in Oldenburg in einer Ausstellung von Insa Winkler präsentiert. Wegen der Covid-19-Pandemie war allerdings kein Zugang möglich. Das Oldenburger Publikum musste leider fern bleiben und so blieben diverse Bilder und nur für die Mitarbeiter*innen und geladenen Gäste des Sozialgerichtes Oldenburg sichtbar. 

 

 


Foto: Diekötter
Foto: Diekötter

Am 4. September 2020 wurde das Program "Finde Deine nachhaltige Wurzel" erstmals im Bunker D in Kiel vorgestellt. Hierbei ging es zunächst darum, die 17 Wurzeln, die von der Künstlerin Insa Winkler entworfen worden sind, in einer interaktiven Ausstellung zu präsentieren.